Öffnungszeiten

Während der Saison (ab dem 1.April):

 

Donnerstag und Freitag ab 13:30 bis eine Stunde vor Sonnenuntergang

Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang.

 

Nach Absprache bzw. Anmeldung öffnen wir für Sie auch vor den angegebenen Zeiten.

 

 

Preise

 

Spielrunde:       Erwachsene 10,-€                                Jugendliche 8—16 Jahre 7,-€

  

6er Karte:         Erwachsene 50,-€                                Jugendliche 8—16 Jahre 35,-€

 

Familienkarte:   2 Erw. und 1 Kind bis 11 Jahre 23,-€     jedes weitere Kind bis 11 Jahre 3,-€

 

Personengebundene Jahreskarte:    Erwachsene: 200,-€          Jugendliche: 180,-€ 

Für abgebrochene und verbogene Schläger nehmen wir 35,-€ 

Größere Gruppen werden in Gruppen zu jeweils 3 bis 6 Spieler unterteilt.

Für eine Spielrunde benötigen Sie je nach Spieleranzahl 2 bis 2,5 Stunden.

Wir sorgen gerne für Ihr leibliches Wohl. 

 

Ob allein oder in der Gruppe: jeder, der möchte, bekommt bei uns einen Bollerwagen mit Kühltasche.  An der Schlägerausgabe können Sie den Bollerwagen ganz nach Ihren Wünschen mit Getränken bestücken.

Das finden Sie auf keinem Golfplatz - das gibt es nur beim SwinGolf.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken auf dem Golfplatz nicht erwünscht ist!

Damit sich alle unsere Gäste auf unserem Platz wohl fühlen, bitte wir Sie, folgende Regelungen zu beachten:

Bitte vergewissern Sie sich vor einem Schlag, dass keine Person auf Ihrer Spielbahn oder in kleinerem Umkreis hinter Ihnen steht. Die Spieler dürfen sich nicht behindern oder gefährden.

 

Derjenige Spieler, dessen Ball am weitesten vom Loch entfernt liegt, spielt immer zuerst den Ball.

So können Sie verhindern, dass Ihre Gruppe auseinander gezogen wird.

 

Bitte setzen Sie herausgeschlagene Grasbüschel wieder ein und treten Sie sie fest.

So tragen Sie dazu bei, dass auch nachfolgende Spielergruppen noch Freude an unserem Platz haben.

 

Bitte werfen Sie Ihren Müll in die dafür vorgesehenen Abfalleimer.

Diese finden Sie an jedem Abschlag.

 

Hunde dürfen nicht mitspielen.

 

Die angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen dürfen nicht betreten werden.

 

Das Spielen auf der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko für Personen- und Sachschäden.