Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Bestellung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an:

Lieferbedingungen / Versandkosten

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Falls nicht anders angegeben, beträgt die Flaschengröße 0,75L. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands per DPD ab 12 Flaschen, für 8,40€. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3-5 Arbeitstage und erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Zur Bestellung berechtigt sind ausschließlich Personen über 18 Jahren. Ihre Bestellung ist verbindlich. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Verpackungseinheiten

Beim Verkauf ab Hof ist die Verpackungseinheit 6 Flaschen, die Sortierung frei wählbar.

Versandkosten:

Probierpakete, Gutscheine und die Abholung ab Christianshof sind Versandkosten frei. Wir versenden Kartons mit je 3, 6, 12 oder 18 Flaschen. Die Lieferung erfolgt mit DPD zzgl. der anteiligen Verpackungs- und Versandkosten innerhalb von Deutschland. Abgesehen vom Standard-Probepaket, ist die Sortierung frei wählbar.

Versandkostentabelle:

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

Der Inselzuschlag beträgt 14,00 € je Paket auf die deutschen Inseln.

Ab 500€ versandkostenfrei.

Die Lieferung Erfolgt nur an Personen ab einem Alter von 18 Jahren.

Widerrufsbelehrung

Sollte ein Produkt dennoch Ihren Vorstellungen nicht entsprechen, haben Sie, sofern Sie Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, können Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch die Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Weingut Christianshof
Christian Binzel
55278 Hahnheim
Tel: 06737/760892 (schaltet nach dem fünften Mal weiter auf das Mobiltelefon)
Fax: 06737/706893
UST-IdNr.: DE149183066

Die Ware ist in einem einwandfreien Zustand zurückzusenden; können Sie uns die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, so müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Sollte die Wertminderung des Kaufgegenstandes so erheblich sein, dass uns als Verkäufer ein Wiederverkauf der Ware unmöglich ist, ist eine Rücknahme der Ware grundsätzlich ausgeschlossen. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt; anderenfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.

Zahlung

Zu jeder Lieferung erhalten Sie eine Rechnung. Der Kaufvertrag tritt mit Erhalt der Ware in Kraft. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei fehlender oder nicht rechtzeitiger Zahlung (Zahlungsverzug) sind wir berechtigt, Verzugszinsen mindestens in gesetzlicher Höhe sowie eine Bearbeitungsgebühr zur Geltendmachung des Verzugsschadens zu verlangen, die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Im Falle einer Kartenzahlung wird bei Rückbelastung (d. h. wenn der von uns bei Ihrem Kreditinstitut oder Kreditkartenunternehmen eingezogene Betrag ganz oder teilweise rückbelastet oder in sonstiger Weise geltend gemacht wird) ist eine Rückbelastungspauschale in Höhe der uns entstandenen Kosten zu entrichten.

Haftung

Für Folgeschäden aus Lieferungen und Leistungen übernehmen wir keine Haftung. Schadenersatzansprüche aus der Unmöglichkeit der Lieferung oder Leistung sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln von uns vorliegt.

Sonstiges

Mit dem Erscheinen dieses Angebotes sind alle früheren Angebote und Listen des Weingutes Christianshof ungültig. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Angebotsänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Datenschutz

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung der Waren und/oder Dienstleistungen. Für die erfolgreiche Anlieferung der Waren erhält der von uns beauftragte Lieferdienst Kenntnis von Ihrer Anschrift. Bei der Bezahlung per Kreditkarte/Bankeinzug/Lastschrift werden ggf. Ihre Daten zur Abwicklung verwendet. Weiterhin werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Nach der vollständigen Abwicklung des Kaufvertrages bleiben Ihre Daten aus steuerrechtlichen Gründen bei uns für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten endgültig gelöscht.

Aufsichtsbehörden

Ministeriun für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten,Kaiser-Friedrich-Str. 1, 55116 Mainz,und die Landwirtschaftskammer, Rheinland-Pfalz, Otto-Lilienthal-Straße 4, 55232 Alzey

Salvatorische Klausel

Etwaige Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Anwendbares Recht

Rechtsgrundlage ist ausschließlich deutsches Recht.